Facebook Instagram Twitter Blog Pinterest Warenkorb + - Zurück Menü

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

Tobias Dietrich
Gaußstr. 2
76131 Karlsruhe
Deutschland

Fax: 0721 6237573
E-Mail: mail@riesenmikroben.de

Cookies

Wir verwenden Cookies ausschließlich zur Identifikation der Nutzersitzung. Die Sitzung endet mit Aufgabe einer Bestellung oder nach Ablauf von zwei Stunden.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Wir erfassen folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns übermittelt:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten werden getrennt von Ihren sonstigen eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Wir löschen diese Daten nach 14 Tagen.

Erhebung personenbezogener Daten

Bei einer Bestellung speichern wir folgende personenbezogenen Daten: IP-Adresse, Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Rechnungsanschrift, Lieferanschrift. Bei Zahlung per Banküberweisung erfahren wir außerdem die von Ihnen verwendete Bankverbindung, bei Zahlung mit PayPal die bei PayPal hinterlegte E-Mail-Adresse. Bei Paketsendungen ins Ausland erfassen wir eine Kontakt-Telefonnummer. Wenn Sie uns im Bestellprozess eine Nachricht hinterlassen oder Texte/Bestellzeichen für Rechnung und/oder Lieferschein eingeben, werden auch diese gespeichert.

Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten personenbezogene Daten auf Basis des Artikels 6 Abs. 1 b, c der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO).

Verarbeitungszweck personenbezogener Daten

Wir speichern die IP-Adresse, damit wir z.B. im Fall einer Leistungsstörung nachweisen können, von wo eine Bestellung aufgegeben wurde. Die sonstigen personenbezogenen Daten sind zur ordnungsgemäßen Vertragserfüllung erforderlich, insbesondere zur gesetzlich vorgeschriebenen Übermittlung vertragsrelevanter Dokumente und zur Zusendung bestellter Waren.

Speicherdauer personenbezogener Daten

Die Löschung der IP-Adresse erfolgt nach sechs Monaten, die der sonstigen Daten nach Ablauf der handels- bzw. steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist.

Einsatz von PayPal als Zahlungsart

Sollten Sie sich im Rahmen Ihres Bestellvorgangs für eine Bezahlung mit dem Zahlungsdienstleister PayPal entscheiden, werden im Rahmen der so ausgelösten Bestellung Daten an PayPal übermittelt. PayPal ist ein Angebot der PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg. PayPal übernimmt dabei die Funktion eines Online-Zahlungsdienstleisters sowie eines Treuhänders und bietet Käuferschutzdienste an.

Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich um die von Ihnen angegebene Lieferadresse, außerdem wird der Rechnungsbetrag an PayPal übermittelt. Diese Übermittelung ist zur Abwicklung Ihrer Bestellung mit der Zahlungsart PayPal erforderlich.

Personenbezogene Daten können seitens PayPal auch an Leistungserbringer, an Subunternehmer oder andere verbundene Unternehmen weitergegeben werden, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus Ihrer Bestellung erforderlich ist oder die personenbezogenen Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Abhängig von der über PayPal ausgewählten Zahlungsart, z.B. Rechnung oder Lastschrift, werden die an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten von PayPal an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung dient der Identitäts- und Bonitätsprüfung in Bezug auf die von Ihnen getätigte Bestellung. Um welche Auskunfteien es sich hierbei handelt und welche Daten von PayPal allgemein erhoben, verarbeitet, gespeichert und weitergegeben werden, entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von PayPal unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Übermittlung von E-Mail-Adresse / Telefonnummer an Versanddienstleister

Falls Sie uns im Bestellvorgang den Auftrag dazu erteilen, übermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse an den Versanddienstleister. Die Übermittlung erfolgt zweckgebunden, die Nutzung der E-Mail-Adresse ist auf die Abwicklung der Sendung(en) zu Ihrer Bestellung beschränkt. Bei Paketsendungen ins Ausland übermitteln wir Ihre Telefonnummer an den Versanddienstleister zur eventuell erforderlichen Kontaktaufnahme.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, in den in Artikel 18 Absatz 1 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) genannten Fällen von uns zu verlangen, die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten einzuschränken.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Beschwerderecht

Sie haben unbeschadet eines anderweitigen administrativen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer mitgliedstaatlichen Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) vereinbar ist.